Die Schulzeit an der Schule für Geistig- und Körperbehinderte umfasst in der Regel 12 Schuljahre.

Gemäß dem Schulgesetz sind Verlängerungsjahre möglich.




In der Schulkonferenz haben wir beschlossen, dass der Lehrerwechsel in der Regel nach drei Jahren vorgenommen wird.

Informationen zum Thema Corona-Virus sowie Informationen der Schulleitung dazu finden Sie unter


Schulbesuch nach Symptomen - ja oder nein?

Schauen Sie hier nach: